Eibe kaufen

Wollen Sie eine Eibe kaufen? Eine Eibe ist eine langfristige Investition, da Eiben sehr alt werden können. Die älteste, bekannte Eibe wurde sogar auf 1000-1500 Jahre geschätzt. Eiben wachsen zwar langsam aber hoch. Oft wird eine Eiben Hecke darum als Sichtschutzhecke gekauft. Da sie aber so hoch und dicht wachsen können, kann eine hohe Eibenhecke auch Wind, Sonne, Lärm und sogar schlechte Luft filtern. So bringt eine Eibe nicht nur dekorative Elemente in Ihren Garten, da man sie als Hecke von allem Höhen anpflanzen kann, sondern ist auch praktisch. Wollen Sie eine Eibe kaufen? Hier lesen Sie für welche Eibensorten Sie sich entscheiden können und wie Sie eine Eibe pflanzen sollten.

Welche Eibe kaufen?

Wer eine Eibe kaufen will, entscheidet sich meistens für die Gemeine Eibe. Die Gemeine Eibe (Taxus baccata) ist eine einheimische Pflanze und so sehr robust. Sie wächst langsam, dafür aber hoch und ist sehr pflegeleicht. Sie wächst dicht und lässt sich so gut für Sichtschutzhecken verwenden. Viele (Hobby-)Gärtner kaufen die Eiben Hecke auch als Alternative zum Buchsbaum, da diese weniger anfällig für Krankheiten und Schädlinge ist. Oft wird auch die Becher Eibe Hillii (Taxus Media Hillii) oder die Becher Eibe Hicksii (Taxus Media Hicksii) gekauft. Die Becher Eibe Hicksii trägt Beeren und ist die weibliche Variante des Hillii. Die Sorte Hillii ist dagegen sehr winterhart. Aber welche Sorte Eibe Sie auch kaufen, Sie entscheiden sich damit für eine einfache, hübsche und robuste Heckenpflanze.

Eibe pflanzen

Haben Sie einmal Eiben Pflanzen gekauft, müssen diese angepflanzt werden. Dies ist nicht schwierig. Eiben werden am besten im Winter gepflanzt, zwischen September und April. Achten Sie aber darauf, dass es nicht friert. Am besten spannen Sie ein Seil, um dafür zu sorgen, dass die Hecke gerade wird. Um den Boden vorzubereiten, können Sie reifen Kompost oder Pflanzerde dazu geben. Heben Sie einen Graben für Container und Wurzelballen aus, und Pflanzlöcher für Wurzelware. Achten Sie dann darauf, dass Sie die Eiben nicht zu tief in den Boden setzen. Bei kleinen Pflanzen, können Sie fünf Eiben in den Meter setzen. Treten Sie anschließend die Erde an, wässern Sie die Pflanzen gut, und geben Sie Hornspäne und/oder Rindenmulch zur extra Versorgung auf die Wurzeln.

Eiben günstig kaufen: Tipps & Tricks

- Kaufen Sie Eibe Pflanzen online und lassen Sie sich diese an die Haustür liefern
- Eiben im Container können Sie das ganze Jahr über pflanzen
- Wurzelware wird am besten nach September gepflanzt, achten Sie darauf dass es nicht friert
- Eiben mögen keine Staunässe. Sorgen Sie dafür dass der Boden durchlässig ist und bauen Sie gegebenenfalls ein Drainagesystem