Übrige

Sonstige blattverlierende Heckenpflanzen

Garmundo bietet ein sehr großes Sortiment blattverlierender Heckenpflanzen an, die außerordentlich für verschiedenartige Gärten geeignet sind. Lesen Sie weiter..

  1. 1018
    Europäisches Pfaffenhütchen Euonymus europaeus

    Ab 2,50 €

  2. 229
    Vogelbeere Sorbus aucuparia

    Ab 1,62 €

  3. 228
    Schwarzer Holunder Sambucus nigra

    Ab 1,62 €

  4. 226
    Deutsche Eiche Quercus robur

    Ab 3,67 €

  5. 225
    Gemeine Esche Fraxinus excelsior

    Ab 1,40 €

  6. 223
    Faulbaum Frangula alnus

    Ab 1,55 €

  7. 221
    Hänge- Birke Betula pendula

    Ab 2,64 €

  8. 216
    Zierliche Deutzie Deutzia gracilis

    Ab 2,64 €

  9. 214
    Zierjohannisbeere, Blutjohannisbeere Ribes sanguineum 'King Edward VII'

    Ab 2,20 €

  10. 212
    Wild-Kirsche Prunus avium

    Ab 1,62 €

  11. 211
    Schlehe Prunus spinosa

    Ab 1,40 €

  12. 210
    Gefüllter Gartenjasmin Philadelphus virginal

    Ab 1,47 €

  13. 208
    Goldglöckchen Forsythia intermedia 'Spectabilis'

    Ab 1,40 €

  14. 204
    Haselnussstrauch Corylus avellana

    Ab 1,99 €

  15. 203
    Schwarze Apfelbeere Aronia melanocarpa

    Ab 2,20 €

  16. 202
    Kupfer- Felsenbirne Amelanchier lamarckii

    Ab 0,75 €

  17. 200
    Schwarzerle Alnus glutinosa

    Ab 1,47 €

Sonstige blattverlierende Heckenpflanzen

Garmundo bietet ein sehr großes Sortiment blattverlierender Heckenpflanzen an, die außerordentlich für verschiedenartige Gärten geeignet sind. Abgesehen vom üblichen Sortiment gibt es auch noch prachtvolle weniger bekannte Arten, sowie u.a. die Wildkirsche, der Kupfer-Felsenbirne und der Gemeiner Flieder. Unter dem Link ‚Sonstige blattverlierende Heckenpflanzen‘ können Sie diese weniger bekannten Gattungen finden.


Blattverlierende Heckenpflanzen sind Pflanzen, die im Winter nicht absolut grün bleiben und im Laufe des Jahres auch die Blätter verlieren oder verändern. Das ganze Jahr über einen grünen Garten zu haben, ist natürlich sehr schön, aber das kann auch wohl etwas langweilig werden. Frische, erneut sprießende Blätter und schöne Blütenknospen im Frühling sind aber auch hübsch anzusehen! Der Unterschied mit immergrünen Heckenpflanzen ist, dass blattverlierende Heckenpflanzen in jeder Jahreszeit ihr Aussehen verändern und somit das ganze Jahr über jedem Außenbereich eine bestimmte Atmosphäre verleihen.


Ein anderer guter Grund, blattverlierende Heckenpflanzen zu kaufen ist, dass blattverlierende Pflanzen, die im Sommer etwas höher wachsen, eine ideale Privatsphäre schaffen und im Winter für eine freie Sicht sorgen. Bei den meisten blattverlierenden Hecken erscheinen nämlich schon bald im Frühling neue Blätter. Bis es dann warm genug ist, um herrlich draußen sitzen zu können, ist die Hecke also schon richtig voll gewachsen. Im Winter, oder wenn die Zeit kommt, mit einer Decke auf der Bank zu sitzen, fallen die Blätter ab. Die kahlen Zweige sorgen dann dafür, dass Sie wieder eine schöne freie Sicht haben. Kurz gesagt: blattverlierende Heckenpflanzen bieten eine gute Privatsphäre, wenn sie nötig ist, und wenn es kann, eine schöne freie Sicht.


Jede blattverlierende Heckenpflanze hat einzigartige Eigenschaften, und Garmundo stellt für alle Heckenpflanzen eine ausführliche Beschreibung zur Verfügung, sodass Sie ausreichend über die möglichen Verwendungszwecke dieser Heckenpflanzen innerhalb Ihres Gartens informiert sind. Lesen Sie mehr über unsere sonstigen blattverlierenden Pflanzen, indem Sie auf das Foto klicken. Sie werden über die Verwendbarkeit dieser Heckenpflanzenarten erstaunt sein.
Möchten Sie gerne beim Kauf dieser blattverlierenden Heckenpflanzen beraten werden? Nehmen Sie getrost Kontakt mit uns auf!