Leyland-Zypresse

Leyland- Zypresse

Die Leyland- Zypresse oder Baumzypresse (Cupressocyparis leylandii im Lateinischen) ist die am schnellsten wachsende Koniferenart und kann daher hervorragend für das Anlegen einer Koniferenhecke eingesetzt werden. Lesen Sie weiter..

  1. 103
    Gelbe Leyland- Zypresse Cupressocyparis leylandii 'Castlewellan Gold'

    Ab 11,86 €

  2. 101
    Grüne Leyland-Zypresse Cupressocuparis leylandii

    Ab 8,74 €

Leyland- Zypresse

Die Leyland- Zypresse oder Baumzypresse (Cupressocyparis leylandii im Lateinischen) ist die am schnellsten wachsende Koniferenart und kann daher hervorragend für das Anlegen einer Koniferenhecke eingesetzt werden. Es handelt sich um eine sehr robuste Heckenpflanze, die einfach zu pflegen ist. Haben Sie die Nase voll davon, dass Ihnen jeder in den Garten gucken kann? Eine grüne Hecke finden Sie sehr schön, aber viel Blätter und Grünschnitt wollen Sie nicht im Herbst in Ihrem Garten herumliegen haben? Oder sind Sie vielleicht in ein Neubaugebiet gezogen und wollen nicht ewig auf einen traurigen, kahlen Platz blicken? Dann haben Sie mehr als genug Gründe, um weiter zu lesen, inwiefern die Cupressocyparis leylandii die Lösung für alles bietet!

Die grüne Leyland- Zypresse: Eine schnellwachsende Konifere

Die Leyland- Zypresse ist eine schnellwachsende Konifere. Wieviel  schneidet man diese Baumzypresse zurück? Bis zu 80 cm pro Jahr. Aber die wirkliche Wachstumsgeschwindigkeit ist abhängig vom Standplatz und den Wetterbedingungen. Der große Vorteil ist, dass Sie sehr schnell nach dem Einpflanzen eine hohe Cupressocyparis leylandii Hecke haben. Das ist richtig praktisch, wenn Sie aus einem kahlen Ort einen grünen Fleck zaubern wollen. Bis die Hecke komplett dicht gewachsen ist, braucht es ungefähr ein bis zwei Jahre, da diese Koniferensorte ein eher offenes Wachstum vorweist. Zwei- bis dreimal pro Jahr ist ein Rückschnitt nötig. Wenn Sie das nicht tun, schauen Sie ziemlich schnell auf eine zugewucherte Hecke. So wie jede andere Koniferenhecke ist ein sehr starker Rückschnitt der Cupressocyparis leylandii keine gute Idee. Denn aus dem alten Holz kann die Heckenpflanze nicht mehr austreiben. Wollen Sie lieber eine Hecke haben, die Sie richtig stark zurückschneiden können? Dann sehen Sie sich mal die Eibenhecke oder die Kirschlorbeerhecke an.

Cupressocyparis leylandii: Immergrüne Konifere

Falls Sie keine Lust haben Blätter zu harken oder gerne das ganze Jahr über von einer grünen Umgebung umringt sein wollen, ist die Cupressocyparis leylandii Konifere die richtige Wahl. Denn diese Baumzypresse ist immergrün. Zudem kann die Konifere an verschiedenen Standorten wachsen und sie ist winterhart. Schatten, Staunässe und ein lehmiger Boden verträgt die Heckenpflanze allerdings nicht so gut. In unserem großen Sortiment finden Sie die grüne Leyland- Zypresse und die gelbe Leyland- Zypresse.

Die Leyland- Zypresse bei Garmundo kaufen

Warum sollten Sie Ihre Baumzypresse bei uns bestellen? Das können wir Ihnen sehr gerne erklären. Zuallererst liefern wir Ihnen Heckenpflanzen von sehr hoher Qualität zu fairen Preisen. Zum Zweiten ist es uns ein sehr großes Anliegen Ihnen so viel wie möglich zu helfen. Zum Beispiel geben wir Ihnen Hilfestellung bei der Anzahl der benötigten Heckenpflanzen oder die richtige Pflanzengröße der Heckenpflanzen auszuwählen. Um es Ihnen einfach zu machen, haben wir jeder Heckenpflanze eine ausführliche Beschreibung aller Merkmale beigefügt. Außerdem können Sie Fotos der Pflanzen sehen: Als erwachsene Pflanze und als Pflanze, wie Sie Ihnen geliefert wird. Auf diese Art und Weise können Sie die bestmögliche Entscheidung treffen. Wollen Sie noch mehr wissen? Dann nehmen Sie sehr gerne Kontakt mit uns auf!