Glanz-Rose

Glanz-Rose, Glanzblättrige Rose

Die Rosa nitida ist in Deutschland unter verschiedenen Namen bekannt: Die Glanz-Rose oder die Glanzblättrige Rose. Für diese Sorte sind die glänzenden, dunkelgrünen Blätter kennzeichnend. Diese Rose gehört zu den heimischen Heckenpflanzen. In der Natur bietet sie u.a. auch der heimischen Tierwelt Schutz. Sie ist sehr hübsch als Einzelstrauch, aber auch ausgezeichnet für die Gestaltung einer Rosenhecke zu verwenden.

Lesen Sie mehr

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Rosa nitida
Maximale Höhe als Hecke Sehr niedrig (<50 cm)
Pflegeaufwand Leicht
Wachstum pro Jahr Langsam <20 cm
Schneiden 1x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Nein
Standort Sonne, Halbschatten
Feuchtigkeit Normal, Feucht
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit Juni bis August
Fruchtfarbe
Weitere Eigenschaften Einheimische Sorte, Vogelschutzgehölz, Schmetterlings- und Insektenfreundlich, Bedornte Äste oder Blätter, Düftend, Verträgt Luftverschmutzung, Verträgt Seewind

Wurzelware

Glanz-Rose 30-40 cm

Pflanzenabstand: 6 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 20
1+
2,60 €
50+
2,49 €
100+
2,26 €
250+
2,15 €
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung, 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung, 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung, 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule,
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Glanz-Rose, Glanzblättrige Rose

Die Rosa nitida ist in Deutschland unter verschiedenen Namen bekannt: Die Glanz-Rose oder die Glanzblättrige Rose. Für diese Sorte sind die glänzenden, dunkelgrünen Blätter kennzeichnend. Diese Rose gehört zu den heimischen Heckenpflanzen. In der Natur bietet sie u.a. auch der heimischen Tierwelt Schutz. Sie ist sehr hübsch als Einzelstrauch, aber auch ausgezeichnet für die Gestaltung einer Rosenhecke zu verwenden.

Glanz-Rose mit duftenden, rosafarbenen Blüten

Die Glanz-Rose blüht von Juni bis August und bildet dann duftende, rosafarbene Blüten von 4 bis 5 cm. Nach der Blütezeit reifen daraus die roten Hagebutten. Die Blüten und Früchte sehen wunderschön aus und machen Ihren Garten außerdem mit den Vögeln und Insekten, die sich von den duftenden Rosen angezogen fühlen, sehr lebendig. Und falls Sie es noch nicht wissen sollten: Von den Hagebutten der Rosa nitida können Sie auch eine köstliche Marmelade, Sirup und Tee zubereiten!
Glanz-Rosen sind hinsichtlich ihres Standorts nicht besonders anspruchsvoll. Sie können sowohl auf einen nassen als auch trockenen Boden gepflanzt werden und stehen dann am liebsten in einem kalkreichen oder neutralen Boden. Einen sonnigen oder habschattigen Platz findet die Rosa nitida prima. Außerdem ist diese Glanz-Rose gut winterfest.

Bodendeckende Rose

Die Rosa nitida wächst mit nur 20 cm pro Jahr sehr langsam. Einmal jährlich schneiden ist darum auch ausreichend. Dabei können Sie die Glanz-Rose bis ungefähr einem Drittel zurückschneiden. Danach wird sie wieder auslaufen und neue Triebe bekommen. Tipp: Tragen Sie Handschuhe beim Schneiden, damit Sie Ihre Hände vor den Dornen schützen können. Die maximale Höhe dieser Sorte beträgt ca. 70 cm. Darum ist die Glanz-Rose auch hervorragend für eine niedrige Hecke, als Flächenbepflanzung oder bodendeckende Rose geeignet. Wenn Sie aber eine höhere Rosenhecke möchten, ist es besser, eine Wahl für eine schneller wachsende Pflanze, sowie die Hundsrose oder die Kartoffel-Apfelrose, zu treffen.

Die Glanz-Rose: Vor – und Nachteile der Rosa nitida

+ Im Sommer erscheinen rosafarbene Blüten
+ Wegen der vielen Dornen einbruchhemmend
+ Stellt kaum Ansprüche an den Standort
+ Gut winterfest
+ Langsames Wachstum, ein Zurückschnitt ist kaum notwendig
+ Hagebutten sind köstlich für die Zubereitung von Marmelade, Sirup oder Tee
-  Diese Glanz-Rose ist nur für niedrige Hecken (bis zu 70 cm) geeignet
-  Wächst in die Breite, darum nicht für schmale Hecken geeignet
-  Dornen machen das Schneiden ziemlich lästig