Faulbaum

1,55 €
50+
1,31 €
100+
1,19 €
250+
1,13 €

Faulbaum, Echter Faulbaum, Pulverholz (Frangula alnus)

Für den Faulbaum gibt es verschiedene Namen, wie Echter Faulbaum, Pulverholz und auf Lateinisch Frangula alnus. Der hübsche Faulbaum trägt seinen Namen etwas zu Unrecht, denn das Gehölz wächst eher wie ein Strauch und nicht wie ein Baum. Er kann eine maximale Endhöhe von 3 bis 6 m erreichen und daher lässt sich mit dem Strauch auch wunderbar eine Hecke anlegen. Der Faulbaum ist eine einheimische Sorte, die Sie kaufen und zusammen mit anderen einheimischen Sorten anpflanzen können, wie zum Beispiel der Hänge- Birke und der Kugelweide.

Lesen Sie mehr
Mindestbestellmenge: 20
20 Stück(e) pro Meter
Lieferbar von Oktober bis April
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung 
    Wähle dein gewünschte Lieferwoche!

  • Sichere Zahlung 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Frangula alnus
Maximale Höhe als Hecke Hoch (>250 cm), Mittel (150-250 cm)
Pflegeaufwand Leicht
Wachstum pro Jahr Normal 20-40 cm
Schneiden 1x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Ja
Standort Sonne, Halbschatten
Feuchtigkeit Feucht, Nass
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit Mai bis September
Fruchtfarbe
Weitere Eigenschaften Einheimische Sorte, Vogelschutzgehölz, Schmetterlings- und Insektenfreundlich, Ausgeprägte Herbstfärbung, Verträgt Luftverschmutzung, Verträgt Seewind
Lieferhöhe 60-80 cm
Lieferbar: Lieferbar von Oktober bis April

Faulbaum, Echter Faulbaum, Pulverholz (Frangula alnus)

Für den Faulbaum gibt es verschiedene Namen, wie Echter Faulbaum, Pulverholz und auf Lateinisch Frangula alnus. Der hübsche Faulbaum trägt seinen Namen etwas zu Unrecht, denn das Gehölz wächst eher wie ein Strauch und nicht wie ein Baum. Er kann eine maximale Endhöhe von 3 bis 6 m erreichen und daher lässt sich mit dem Strauch auch wunderbar eine Hecke anlegen. Der Faulbaum ist eine einheimische Sorte, die Sie kaufen und zusammen mit anderen einheimischen Sorten anpflanzen können, wie zum Beispiel der Hänge- Birke und der Kugelweide.

Frangula alnus als Hecke

Der Faulbaum lässt sich nicht nur einzeln, sondern auch in der Gruppe oder als Hecke sehr gut anpflanzen. Diese Sorte trägt weiße Blüten, die zwischen Mai und September zwischen den grünen Blättern erscheinen. Anschließend entwickeln sich rot- schwarze Beeren. Der Frangulus alnus ist eine sehr wichtige Bienentrachtpflanze sowie die Wirtspflanze für den Zitronenfalter und dem Faulbaum- Bläuling. Drosseln, Wacholderdrosseln, Fasanen und andere Vögel lieben die Beeren des Faulbaumes und nutzen die Faulbaumhecke gerne als Platz für ihre Nester, da die dornigen Zweige die Nester sehr wirkungsvoll vor Katzen und anderen Raubtieren beschützen. So bringt das Pulverholz jede Menge Leben in Ihren Garten. Bitte beachten Sie, dass die Beeren für Menschen giftig sind.

Standort und Rückschnitt der Frangula alnus

Der Faulbaum ist ausgesprochen winterhart und steht am liebsten in der Sonne oder im Halbschatten und in einem sauren, wasserdurchlässigen Boden. Die jährliche Wachstumsgeschwindigkeit beträgt circa 20 bis 40 cm, was einen Rückschnitt im Jahr ausreichen lässt. Die Pflanze ist gut rückschnittverträglich. Sie können bis knapp über den Boden zurückschneiden, um die Entwicklung von neuen Ästen und Trieben zu fördern. Wollen Sie den Faulbaum kaufen und müssen nun nur noch wissen, wieviel die von Ihnen gewünschte Hecke kostet? Lesen Sie unsere Tipps zum Thema ‘Die richtige Menge Heckenpflanzen kaufen’ und ‘Die richtige Pflanzengröße der Heckenpflanzen auswählen’. Falls Sie noch weitere Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Vor- und Nachteile, bevor Sie den Faulbaum (Frangula alnus) kaufen

+ Hervorragend geeignet für das Anlegen von einheimischen Hecken 
+ Eignet sich zur Unterpflanzung von Wallhecken 
+ Lockt Honigbienen an und fungiert als Wirtspflanze für Schmetterlinge 
+ Vögel lieben die Beeren des Frangulus alnus
- Nicht geeignet für sehr kleine Gärten 
- Bildet keinen blickdichten Sichtschutz 
- Die Beeren sind für den Menschen giftig