Gelber Feuerdorn Soleil d’Or

Gelber Feuerdorn (Pyracantha coccinea 'Soleil d’Or')

Der gelbe Feuerdorn ist eine wunderschöne Pflanze, die sich gut als Heckenpflanze eignet, aber auch als Kletterpflanze. Der lateinische Name lautet Pyracantha coccinea ‘ Soleil d’Or’. Soleil d’Or bedeutet goldene Sonne und verweist auf die gelben Beeren, die im Spätjahr an diesem Strauch hängen.  Mit dieser Pflanze können Sie jeden Außenraum verschönern, vom kleinen Hinterhofgarten bis zur großen Gartenanlage im städtischen Park. Die Sorte gehört zu den immergrünen Pflanzen und ist ganzjährig schön grün. Einbruchhemmende Dorne an den Zweigen sorgen dafür, dass ungebetene Gäste und Tiere fern gehalten werden.

Lesen Sie mehr

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Pyracantha coccinea 'Soleil d’Or'
Maximale Höhe als Hecke Hoch (>250 cm), Mittel (150-250 cm), Niedrig (50-150 cm), Sehr niedrig (<50 cm)
Pflegeaufwand Leicht
Wachstum pro Jahr Normal 20-40 cm
Schneiden 1x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Ja
Standort Sonne, Halbschatten
Feuchtigkeit Trocken, Normal, Feucht
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit Mai bis Juni
Fruchtfarbe
Weitere Eigenschaften Kletterpflanze, Vogelschutzgehölz, Schmetterlings- und Insektenfreundlich, Bedornte Äste oder Blätter, Verträgt Luftverschmutzung, Verträgt Seewind
Lieferbar: Ganzjährig lieferbar

In Container

Gelber Feuerdorn Soleil d’Or 60-80 cm

Pflanzenabstand: 5 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 10
1+
4,29 €
15+
3,63 €
50+
3,30 €
200+
3,14 €
Nicht lieferbar

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Gelber Feuerdorn (Pyracantha coccinea 'Soleil d’Or')

Der gelbe Feuerdorn ist eine wunderschöne Pflanze, die sich gut als Heckenpflanze eignet, aber auch als Kletterpflanze. Der lateinische Name lautet Pyracantha coccinea ‘ Soleil d’Or’. Soleil d’Or bedeutet goldene Sonne und verweist auf die gelben Beeren, die im Spätjahr an diesem Strauch hängen.  Mit dieser Pflanze können Sie jeden Außenraum verschönern, vom kleinen Hinterhofgarten bis zur großen Gartenanlage im städtischen Park. Die Sorte gehört zu den immergrünen Pflanzen und ist ganzjährig schön grün. Einbruchhemmende Dorne an den Zweigen sorgen dafür, dass ungebetene Gäste und Tiere fern gehalten werden.

Feuerdorn pflanzen und schneiden

Die Pyracantha coccinea 'Soleil d’Or' ist eine starke und winterharte Pflanze, die sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten gedeiht und in fast allen Böden. Feuerdorn pflanzen können Sie ganz einfach selbst. Lesen Sie unsere Anweisungen in den Pflanzenanleitungen. Der gelbe Feuerdorn kann für eine niedrige bis mittelhohe Hecke angepflanzt werden mit einer maximalen Wachstumshöhe von ca. 1,5 m. Als Kletterpflanze wächst die Sorte bis ca. 4 m hoch, braucht aber Kletterhilfe wie einen Zaun, eine Wand oder Gitter. Feuerdorn schneiden ist nur gelegentlich notwendig, denn er wächst nur ca. 20 cm pro Jahr. Einmal im Jahr nach der Blüte ist ausreichend. Das Schneiden ist zwar durch die Dornen lästig, aber da helfen schützende Handschuhe.

Immergrüne Pflanzen mit weißen Blüten und gelben Beeren

Die Pyracantha coccinea 'Soleil d’Or' blüht mit wunderschönen weißen Blüten in Mai und Juni. Danach folgen gelbe Beeren, und zwar nicht zu wenig! Die Vögel naschen von den Beeren und die Insekten lieben ebenfalls die Blüten und Früchte. Diese immergrünen Pflanzen sorgen nicht nur für Farbe in Ihren Garten, sondern auch für Leben. Tipp: Kombinieren Sie den gelben Feuerdorn zum Beispiel mit dem roten Feuerdorn oder den orangenen Feuerdorn für noch mehr Farbe! Alle unterschiedlich farbigen Pyracantha Sorten bekommen Sie bei Garmundo!

Pyracantha coccinea 'Soleil d’Or' — Vor- und Nachteile

+ Wunderschöne weiße Blüten in Mai/Juni, gefolgt von vielen gelben Beeren
+ Vögel und Insekten lassen sich von den Blüten und Beeren anziehen
+ Immergrüne Pflanzen
+ Einbruchhemmend
+ Unkompliziert bei der Standortwahl
+ Robust und winterhart. Unempfindlich gegen Luftverschmutzung und Seeluft
- Als Kletterpflanze wird eine Kletterhilfe benötigt (wie ein Zaun, eine Mauer oder ein Gitter)
- Schutzhandschuhe zum Schneiden (wegen den Dornen)