Gelbe Leyland- Zypresse

9,88 €
15+
8,36 €
50+
7,60 €
200+
7,22 €

Die Gelbe Leyland Zypresse (Cupressocyparis Leylandii Castlewellan Gold) ist eine sehr hoch und sehr schnell wachsende Baumzypresse. Sie ist sehr robust und wächst nach einigen Jahren dicht und kann dann sehr gut als hohe Hecke eingesetzt werden. Sie ist gut als Blickschutz oder Windfang geeignet. Sie hat, einmal dicht gewachsen ein dichtes Blattwerk. Sie wird nicht breiter als einen Meter und eignet sich so sehr gut für schmale Gärten.

Lesen Sie mehr
Mindestbestellmenge: 5
30 Stück(e) pro Meter
Ganzjährig lieferbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung, 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung, 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung, 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule,
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Cupressocyparis leylandii 'Castlewellan Gold'
Maximale Höhe als Hecke Hoch (>250 cm), Mittel (150-250 cm)
Pflegeaufwand Schwer
Wachstum pro Jahr Schnell >40 cm
Schneiden 3x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Ja
Standort Sonne, Halbschatten
Feuchtigkeit Trocken, Normal, Feucht
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit Keine Blumen
Fruchtfarbe
Weitere Eigenschaften Buntes Blatt, Verträgt Luftverschmutzung, Verträgt Seewind
Lieferhöhe 80-100 cm
Lieferbar: Ganzjährig lieferbar

Gelbe Leyland Zypresse kaufen

Die Gelbe Leyland Zypresse oder Cupressocyparis Leylandii Castlewellan Gold, wie der botanische Name lautet, ist eine Konifere mit grün-gelben Schuppenblättern. Dadurch unterscheidet sich die Gelbe Baumzypresse auch von der Grünen Leyland Zypresse. Die Gelbe Leyland Zypresse “Castlewellan Gold” ist nach einem Baumgarten in Nordirland, in der Nähe des Dorfes Castlewellan benannt. In diesem Garten wurde nämlich ein Vorfahre der Gelben Baumzypresse zum ersten Mal entdeckt. Bei der Gelben Leyland Zypresse handelt es sich so um eine hübsche Baumzypresse, die robust, immergrün und winterhart ist.

Gelbe Leyland Zypresse: Einsatz & Pflege

Da die Gelbe Baumzypresse sehr schnell wächst, bisweilen 60 bis 80 cm im Jahr, eignet sie sich sehr gut für hohe und mittelhohe Hecken. Sie ist so ausgezeichnet geeignet um einen Sichtschutz zu erstellen. Die Sträucher können sogar bis zu vier Meter hoch werden. Sie kann aber auch dafür eingesetzt werden, um den Wind abzuhalten, da das Blattwerk der Gelben Leyland Zypresse sehr dicht ist. Allerdings ist die Gelbe Baumzypresse lediglich einen Meter breit. Sie kann so auch gut in schmalen oder kleinen Gärten gepflanzt werden.

Die Gelbe Leyland Zypresse im Garten

Ansonsten handelt es sich bei der Cupressocyparis Leylandii Castlewellan Gold um eine sehr robuste Heckenpflanze mit eine tollen Ausstrahlung. Sie ist sehr winterhart und hat kein Problem mit spielenden Kindern oder Haustieren, die um die Pflanze herum toben. Sie ist außerdem immergrün und behält so das ganze Jahr über ihre grün-gelbe Farbe. Im Herbst färben sich die Blätter in eine schöne bronzene Farbe. Sie hat einen offenen Wuchs und es kann so einige Jahre dauern, bis sie dicht gewachsen ist. Allerdings geschieht das schneller als bei der Grünen Leyland Zypresse. Die Gelbe Leyland Zypresse hat keine Blüten, aber kleine runde Zapfen, in denen sich die Samen befinden.

Gelbe Leyland Zypresse: Pflege & Schneiden

Die Gelbe Leyland Zypresse kann in der Sonne oder im Halbschatten gut gedeihen. Sie sollte lieber nicht auf nassen Böden gepflanzt werden, das vertragen die Wurzeln nicht gut und das Blattwerk wird als Folge braun oder fällt ab. Dasselbe gilt für sehr lehmige Böden. Eine Konifere, die dagegen sehr gut auf nassen Böden wachsen kann, ist der Urweltmammutbaum. Da die Cupressocyparis Leylandii Castlewellan Gold so schnell wächst, muss sie regelmäßig geschnitten werden, da sie ansonsten sehr unordentlich aussieht. Man sollte sie mindestens dreimal jährlich schneiden, am besten im Mai und Oktober und noch einmal dazwischen. Auch sollte man aufpassen nicht bis auf das kahle Holz zurückzuschneiden, ansonsten treibt sie nicht mehr aus.

Gelbe Leyland Zypresse: Vor- und Nachteile

+ Schneller Wuchs
+ Gut geeignet für hohe, schmale Hecken
+ Winterhart & immergrün

- Braucht viel Pflege
- Nicht sofort dicht
- Mag keine nassen oder lehmige Böden